Qualifizierungs­lehrgang zum/zur Projektmanagement-Fachmann/Fachfrau GPM®

Im Vordergrund des 11-tägigen Qualifizierungslehrgangs zum / zur Projektmanagement-Fachmann / Fachfrau GPM® steht die Vermittlung der Methoden des Projektmanagements gemäß der ICB sowie deren Anwendung.

Sie lernen in diesem Lehrgang die wichtigsten Tools und Techniken kennen, die Sie für ein erfolgreiches Projektmanagement benötigen. Anhand der Projektmanagement-Phasen (Initialisierung, Definition, Planung, Durchführung/ Überwachung/Steuerung, Abschluss) werden die jeweils relevanten Themen dargestellt sowie praktisch erprobt und angewandt.

Der Lehrgang wird mit einer eintägigen Kick-Off-Veranstaltung begonnen. In den nachfolgenden Wissensworkshops werden Ihnen die Zusammenhänge des Projektmanagements erläutert und auf Fallstudien, Übungen und Transfernachweise übertragen. Hier werden in Präsentationen und in Einzel- und Gruppenübungen sowie durch erlebnisorientierte Lernprojekte die unterschiedlichen Bereiche des Projektmanagements vertieft, angewandt und diskutiert. Am Ende des Lehrgangs werden Sie nochmals gezielt auf die bevorstehende schriftliche und mündliche Zertifizierungsprüfung vorbereitet.

Die Level D Zertifizierung besteht aus den folgenden drei Teilen

 » Transfernachweis
 » 2- stündiger schriftlicher Wissenstest
 » 20 - 30 minütige mündliche Prüfung

und wird von zwei Assessoren (Prüfern) der PM-ZERT (der Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) durchgeführt.

Der Transfernachweis wird kursbegleitend erstellt und vor der Abgabe vom Trainer durchgesehen und kommentiert. Auf die schriftliche und mündliche Prüfung werden Sie mittels aktueller Testklausuren und Prüfungssimulationen intensiv vorbereitet.

In den letzten Jahren wurden die von Premium Know How eingesetzten Trainer aufgrund der außerordentlich hohen Bestehensquote und der hohen Teilnehmerzufriedenheit mehrfach von der GPM als Benchmark Trainer ausgezeichnet.

Alle von Premium Know How eingesetzten Trainer haben selber den Zertifizierungsprozess durchlaufen (IPMA Level B) und verfügen gleichzeitig über langjährige Projektleitungserfahrung. Neben ihrer Trainertätigkeit sind sie regelmäßig als Projektmanager oder als Projektcoach in komplexen Projekten verschiedener Branchen und Bereiche tätig. Die Methodik des Projektmanagements wird daher gerne in Verbindung mit Beispielen und Erfahrungen der Trainer aus realen Projekten vermittelt. Von dieser Praxisnähe der Schulungen können Sie somit einen direkten Nutzen ziehen und das Gelernte unmittelbar in Ihre laufenden Projekte einfließen lassen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie.